Vater der Liebe

Broschüren

Die Weisheit Gottes

Wer den Sohn hat, hat das Leben.
Warum ist das so?
Weil in dem Sohn Gottes das reine Herz eines gehorsamen
Sohnes zum Vater wohnt. Er tut allezeit, was dem Vater gefällt.
Er besitzt auch den Segen des Vaters und Seine tiefe Zuneigung.
Das Herz des Sohnes ruht vollkommen in der Liebe des Vaters.
Es ist die Weisheit Gottes, den Geist Seines geliebten Sohnes an
das Universum weiterzugeben; ein süßer, sanfter und
gehorsamer Geist, der Seines Vaters Gebote liebt.
Christus ist die Weisheit Gottes und die Sicherheit eines von
Liebe erfüllten Beziehungs-Königreiches.
Dieser sanfte liebliche Geist fließt vom Throne Gottes durch
den Baum des Lebens. Satan lehnte den Sohn Gottes und Seinen
sanftmütigen Geist ab. Sein rebellischer Geist war im Krieg mit
dem lieblichen, demütigen und gehorsamen Geist des Sohnes
Gottes. Dieser Geist der Rebellion ist auf die Menschheit
übergegangen. In dem Opfer von Christus wird uns dieser
sanftmütige Geist wieder angeboten. Das Geheimnis, diesen Geist
zu haben, liegt darin, zu wissen, wer der Vater und der Sohn sind
– denn dies ist das ewige Leben, den Vater und den Sohn zu
kennen und von der Quelle des lebendigen Wassers zu trinken,
das von dem Throne Gottes und des Lammes fließt.

Verzehrendes Feuer

Von denen, die an Gott glauben, wird fast allgemein angenommen, dass der einzige Weg, die Sünde zu beenden, darin besteht, die gottlosen Toten auf ihrem Marsch zu stoppen, indem ein feuriger Strom des Zorns aus dem Herzen Gottes herabkommt, um die Bösen zu verbrennen und ihnen ein Ende zu bereiten. Die meisten denken, dass die Gottlosen sich nicht einfach selbst zerstören werden, und dass Gott, wenn Er ein Gott der Gerechtigkeit ist, Übertreter bestrafen und sie für ihr Böses gemäß ihren Taten belohnen wird, indem Er selbst sie direkt in die Flammen wirft und sie lebendig verbrennt. Würde ein liebender Gott Seinen Kindern das antun?